Montag, 15. Januar 2018

Feenhaus für den Garten selbst gemacht aus Beton DIY

Ich bin beim googeln zufällig auf Feengärten bzw. Minitaturgärten gestoßen und meine Tochter und ich sind total angefixt. Über die Feiertage haben wir dann auch direkt unser erstes Feenhaus in die Tat umgesetzt.
Ich habe das ganze grob nach dieser Anleitung gemacht.
Als Baustoff habe ich Universalzement benutzt und das funktioniert ganz gut. Die Wassermenge kann man prima nach Gefühl dosieren. Zuviel Wasser trocknet relativ gut ab und zu wenig Wasser kann man durch spätere Zugaben ausgleichen. Es ist auch hilfreich, die Stoffstreifen etwas anzufeuchten bevor man sie in die Wasserzementmischung gibt.

Für den Sockel habe ich anstelle einer Plastikflasche einen Plastikblumentopf verwendet.

    



Den Pilzkopf habe ich aus einem Drahtgitter geformt ...




...und beides hinterher wie in dem Video beschrieben zusammengeklebt.



















Als alles trocken war haben wir das Ganze mit Acrylfarbe bemalt. Zwei Anstriche sind nötig, damit die Farben so schön kräftig und deckend werden. 


Feenhaus Fliegenpilz




Fliegenpilz Elfenhaus selber machen



DIY Elfenhaus Feenhaus Minuaturgarten








Weils sein muss: Ich übernehme keinerlei Verantwortung für die Inhalte auf den von mir verlinken 


Seiten!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen